KHP_Looops_production-29.jpg
Looops_Kerzen_Freisteller_Duftkerze_Berg
Looops_Kerzen_Produktion_5.jpg
KHP_Looops_production-6.jpg

Natürliche Kerzen -Salzburg/Österreich

Logo Looops.png

Den beiden sympathischen Betreibern von Looops bin ich gleich zweimal hintereinander auf Messen begegnet. In Dornbirn auf der „Gustav“ waren wir Standnachbarn und es war diese Aussage, die groß auf ihrer Theke prangte und mich zu ihnen lockte:

 

„Echte Düfte für echte Nasen“!

So kam ich mit Julia und Markus ins Gespräch und genoss ihren österreichischen Dialekt, der mich wieder an meine Zeit in Oberbayern, nahe der Grenze zum Nachbarland, erinnerte. Genau wie die Kerzen mit ihren Namen „Bergluft“ oder „Gebirgsbach“.

 

Ende 2014 beschlossen die beiden, ihre Idee, die Düfte ihrer Bergwelt einzufangen, in die Tat umzusetzen und gründeten ihr Unternehmen. Julia kennt sich nach absolvierter Aromatherapieausbildung mit der schonenden Gewinnung von ätherischen Ölen, Kräutern und Blüten bestens aus.

 

Die sorgfältig komponierten Duftmischungen dürfen in aller Ruhe ein paar Wochen reifen und bleiben frei von Paraffin und synthetischen Duftstoffen. Natürliches Wachs kombiniert mit naturreinen ätherischen Ölen bilden die Basis dieser besonderen Kerzen, mit ihrer langen Brenndauer. Jede Kerze wird per Hand gegossen in schöne Gläser, die man nach dem Abbrennen als Trinkgefäß oder Blumenvase weiterverwenden kann. Mit einem speziellen Holzdeckel aus heimischem Eschenholz kann man zudem das Glas als Aufbewahrungsbehälter weiterverwenden.

 

Alles wird selbst kreiert und die vielen Arbeitsschritte in der eigenen Manufaktur ohne Stress und Hektik nach und nach getätigt. Die Kerzen von Julia und Markus haben eine echte „Wohlfühl-Wirkung“, nicht nur durch den jeweiligen Duft, sondern durch die besondere Qualität und ausstrahlende Ruhe, die der Salzburger Bergwelt, sowie den Gemütern ihrer Macher inneliegt.

Looops_Kerzen_Ueber_uns_1.jpg